Gesteuerte Schraubtechnik

Wir bieten ihnen unterschiedliche Möglichkeiten ihre
hochpräzise A-Verschraubung. Micro-Sensor-Drehmoment-System oder Transducerized-Schraubsysteme von 0,01 Nm – 15 Nm.

Micro-Sensor-Drehmoment-System

Transdurcerized-Schraubsystem

MOUNTZ EPT-Serie

Häufig gestellte Fragen zu gesteuerter Schraubtechnik:

Gesteuerte Elektro- oder Akkuschrauber besitzen einen eingebauten Dehnmessstreifen oder Rotationssensor. Über diese Technik kann das Drehmoment, Drehwinkel, sowie weitere Parameter und Prozesse eingestellt werden. Je nach Hersteller funktioniert dies direkt am Schrauber oder aber über eine Software am PC.

Gesteuerte Schraubtechnik wird meist bei allen Produkten eingesetzt die über Leib & Leben entscheiden. Dies betrifft u.a. die Automobil- oder Luftfahrtbranche. Dies ist als Beispiel beim Sicherheitsgurt der Fall – hier muss sichergestellt und dokumentiert werden, dass die Schraube mit dem vorgegebenen Drehmoment und Drehwinkel angezogen wurde.

Über die verbaute Messtechnik können höhere Genauigkeiten, bis zu +/-3% erreicht werden. Weiterhin können die Daten abgerufen und abgespeichert werden, dies ist für das Qualitätsmanagement und Dokumentation von Vorteil.

Gesteuerte Schraubtechnik gibt es als kabelgebundene Schrauber, Akkuschrauber und auch Druckluftschrauber.

Je nach Schraubertyp (Drehschrauber, Impulsschrauber, Schlagschrauber, etc.) muss der Schrauber auf den Schraubfall eingestellt werden. Eine jährliche Überprüfung/Kalibrierung, beim Hersteller, wird empfohlen.

Unsere gesteuerten Schrauber sind einfach zu bedienen und können nach einer professionellen Einführung durch unsere Team, auch selbstständig eingestellt werden.

Scroll to Top