Schraubenspender

OHTAKE Schraubenspender für die geordnete Bereitstellung Ihrer Schraube. Unsere Schraubenspender sind prädestiniert, um Schrauben aus Stahl mit Kreuzschlitz, TORX oder Innensechskant für vertikale Schraubaufgaben geordnet bereitzustellen.

NJ-Serie

für Schrauben von
Schaftdurchmesser
2,0 – 5,0 mm
max. Schraubenlänge
Lmax = 18 mm

NJL-Serie

für Schrauben von
Schaftdurchmesser
2,0 – 5,0 mm
max. Schraubenlänge
Lmax = 25 mm

NSB-Serie

für kleine Schrauben von
Schaftdurchmesser
1,0 – 3,0 mm
max. Schraubenlänge
Lmax = 20 mm

NSBI-Serie

mit Rundschaltteller für
Schrauben/Schaft
1,0 – 3,0 mm
max. Schraubenlänge
Lmax = 20 mm

NJR-Serie

für die Vereinzelung für
Schrauber mit Vakuumvorsatz oder Roboterschrauber.
2,0 – 5,0 mm / Lmax = 18 mm

OM-Serie

für die Vereinzelung von Schrauben mit Rundschaltteller.
3,5 – 6,0 mm / Lmax = 25 mm

Häufig gestellte Fragen Schraubenspender:

Ein Schraubenspender dient dazu Schrauben bereitzustellen, um diese direkt mit dem Schrauber aufzunehmen. Eine händische Tätigkeit, wie z.B. das Entnehmen der Schraube aus einer Schale, entfällt hiermit. Damit kann man auch sehr kleine Schrauben (ab M1) schnell verschrauben.

Die Schrauben werden in einem Behälter gesammelt und von hier aus über eine Schiene vereinzelt. Am Ende erhält man eine einzelne Schraube, mit Kopf nach oben, die zur Entnahme bereitliegt.
Sehen Sie sich gerne auch hier ein Video an: https://www.youtube.com/watch?v=6VhJlqYXAxI

Ein Schraubenspender kann verschiedene Größen von Schrauben bereitstellen. Sollten die Schrauben zu unterschiedlich sein kann man die Schiene wechseln und den Schraubenspender auf eine neue Schraube einstellen.

Nein, für die Aufbewahrung von Schrauben ist dieser nicht geeignet.

Es gibt Schraubenspender für viele unterschiedliche Schraubenlängen und Schraubengrößen und für die Entnahme mit Magnetbit, Roboter oder Vakuumlösungen.

Sprechen Sie uns gerne an. Das IMOTEC-Team hilft Ihnen gerne den korrekten Schraubenspender für Ihre Anwendung zu finden.

Scroll to Top